SEMB 212 007 Witten-Bommern
Zum ersten Adventswochenende in 2018 verkehrte auf der Ruhrtalbahn, zwischen Hattingen und Wengern-Ost, die SEMB  (Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum) 212 007 samt historischem Wagenpark als Nikolauszug. Ganze vier Mal pendelte die altrote Schönheit im Ruhrtal jeweils samstags und sonntags und musste an den jeweiligen Start- und Zielbahnhöfen "kopfmachen", was eine zweite Lok, wie im letzten Jahr, überflüssig machte. Nahe des Haltepunktes Witten-Bommern wurde am Kilometerstein 65/5 die Fuhre auf dem Planum des ehemaligen zweiten Gleises ertwartet und fotografiert.
<<< Übersicht
>>>