WLE 56 Drewer
In einer mehrtägigen Kampagne (Mo, Di & Mi) in der Kalenderwoche 23 wurden zwei mal täglich zwei Steinzüge (a 12 Fa-Wagen) von der Anschlußstelle Fa. Westkalk in Warstein Hohe Liet im Bf Warstein zu einem Zug (24 Fa-Wagen) zusammen geführt und nach Beckum befördert. Nach Ankunft in Beckum wurden die 24 Fa-Wagen getrennt und anschließend zu den entsprechenden Anschlußstellen, Fa. Readymix in Beckum sowie HeidelbergCement AG in Ennigerloh, zugestellt. Als Zuglok fungierte die WLE 56, die von Warstein bis zum Brechpunkt von der WLE 51 als Schublok unterstützt wurde. Am 05.06.2019 war der Leerzug (Gdg 19) letztmalig mit 24 Fa-Wagen unterwegs nach Warstein und wurde bergab in der S-Kurve bei Drewer fotografiert.
<<< Übersicht
>>>